Haus Rabenhorst zum achten Mal für langjährige Produktqualität ausgezeichnet

Die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) würdigt damit die hohe Qualität aus Tradition bei den Saftexperten aus Unkel


Haus Rabenhorst überzeugt Jahr um Jahr in Verbraucherumfragen und Überprüfungen durch die Lebensmittelwirtschaft mit nachhaltiger Qualitätsarbeit. In den Internationalen Qualitätsprüfungen des DLG-Testzentrums Lebensmittel konnten für das Jahr 2019 bisher schon acht Rabenhorst-Bio-Säfte die Auszeichnung „DLG Gold“ erhalten, für das Jahr 2018 waren es insgesamt acht der Rabenhorst Premiumsäfte. Auch wurde Haus Rabenhorst bereits zum achten Mal der Bundesehrenpreis für besondere Produktqualitäten verliehen – die höchste Auszeichnung, die ein deutscher Lebensmittelproduzent erhalten kann.

Für solche Unternehmen der Lebensmittelbranche, die es geschafft haben, in fünf Folgejahren immer mindestens drei der begehrten DLG-Prämierungen zu erhalten, ist schließlich die besondere Auszeichnung „DLG-Preis für langjährige Produktqualität“ vorbehalten. Aufgrund der vieljährigen Unternehmenserfahrung in der Komposition und Produktion neuster Saftkreationen findet Haus Rabenhorst immer wieder neue, innovative und herausragende Ideen für Premiumsäfte, die allein aufgrund ihrer Qualität in der Lebensmittelanalyse und im Geschmack überzeugen.

„Die Ansprüche an unsere Produkte und unsere Arbeit als solche, die wir uns Tag für Tag selbst stellen, orientieren sich immer an bestmöglicher Qualität unserer Zutaten, fairer Zusammenarbeit mit all unseren Mitarbeitern, Zulieferern und Partnern sowie Naturverbundenheit als Kern unseres Handelns. Wir freuen uns deshalb immer sehr, wenn dies mit besonderen Auszeichnungen wie denen der DLG honoriert wird“, so Geschäftsführer Klaus-Jürgen Philipp. Und diese Qualität der Produkte führt auch weiterhin zu einer anhaltend positiven Wirtschaftsentwicklung des rheinland-pfälzischen Traditionsunternehmens: Im Jahr 2018 näherte man sich erstmals der 50-Millionen-Umsatzmarke und konnte mit Großinvestitionen in ein neues Tanklager und ein neues Logistikzentrum die Weichen dafür stellen, dass auch in Zukunft Produkte mit den höchsten Ansprüchen an die Qualität ihren Weg aus Unkel in den deutschen Handel und die Welt finden können.

Im Jahr 1805 wurde Haus Rabenhorst – damals als Weingut – gegründet. Heute ist das Unternehmen mit Sitz in Unkel am Rhein ein hochspezialisierter Anbieter weithin geschätzter Obst- und Gemüse-Säfte sowie gesunder Lebensmittel. Bei der Herstellung der naturbelassenen Produkte steht das nachhaltige Handeln im Vordergrund – sowohl bei der Beschaffung von Rohwaren, der Produktion als auch der Produktverpackungen. Das Wissen um die Natur, ihre Wirkstoffe und deren Einbindung in die gesunde Ernährung ist die besondere Haus Rabenhorst-Kompetenz. Ganzheitliche Qualität, Kontinuität sowie Trend- und Innovationsbewusstsein – das sind die Stärken von Haus Rabenhorst. www.haus-rabenhorst.de